Kontakt|Impressum|Newsletter|Druckversion|Links
Über uns|Produkte / Shop|Führungen|Verkaufsladen|Geschäftskunden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgäu-Brennerei Günther GmbH
Gewerbepark 1
D-87477 Sulzberg
Tel.: +49 (0) 8376 / 92992-0
Fax : +49 (0) 8376 / 92992-22
E-Mail: info@allgaeu-brennerei.de

Amtsgericht Kempten HRB 10825
Geschäftsführer: Stephan Günther
USt-IdNr.: DE 274 033 767

- im Folgenden auch "Allgäu-Brennerei" -

1. Allgemeines, Geltung AGB

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen von www.allgaeu-brennerei.de zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von www.allgaeu-brennerei.de. Eine Zustimmung per E-Mail ist ausreichend.

2. Angebot, Vertragsschluss, Jugendschutz

Alle Angebote von Allgäu-Brennerei Günther GmbH auf der Internetseite von www.allgaeu-brennerei.de sind unverbindlich und freibleibend. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs auf der Internetseite von www.allgaeu-brennerei.de und Bestätigung der Bestellung durch die Allgäu-Brennerei per E-Mail oder Ausführung der Bestellung durch www.allgaeu-brennerei.de zustande. Der Kunde ist für die Dauer von 14 Tagen an seine Bestellung gebunden.

Mit seiner Bestellung erkennt der Kunde unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich an und erklärt, dass er nicht unter die Bestimmungen des § 9 Jugendschutzgesetz fällt. Bestellungen sind nur durch unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen erlaubt.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

Es gelten die auf den Internetseiten von www.allgaeu-brennerei.de dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle genannten Preise sind Brutto-Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19 Prozent.

Mögliche Zahlungsarten sind: Vorkasse, VisaCard, MasterCard, PayPal, Kauf auf Rechnung und Lastschrift. Die Zahlarten Rechnung, Kreditkarte und Lastschrift werden über die PayPal (Europe) S.àr.l. et Cie, S.C.A. abgewickelt.

Verpackungs- und Versandkosten werden - wie ausgewiesen - zuzüglich berechnet.

www.allgaeu-brennerei.de akzeptiert alle auf der Internetseite von www.allgaeu-brennerei.de innerhalb des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Der Kunde wählt seine bevorzugte Zahlungsart selbst. Durch die Zahlungsart (eventuell) zusätzlich entstehende Kosten werden ebenfalls - wie ausgewiesen - zuzüglich berechnet.

Eine Verrechnung gegenseitiger Ansprüche ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von www.allgaeu-brennerei.de möglich. Das gilt nicht für unbestrittene oder rechtskräftig festgestellte Forderungen.

4. Lieferung, Lieferzeiten und Versandkosten

Die Lieferung erfolgt ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch die innerhalb des Bestellvorgangs angegebenen Drittanbieter (Lieferdienste). Lieferung per Paketdienst oder Spedition. Die Versand- und Verpackungskosten betragen pauschal 6,90 Euro pro Bestellung, egal wie viel bestellt wird und werden dem Besteller vor Auslösen des Bestellvorganges innerhalb des Warenkorbes bekannt gegeben.

Am Lager befindliche Ware wird innerhalb von drei Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht.

Für nicht am Lager befindliche Ware kann die Lieferzeit bis zu einer Woche nach Bestelleingang betragen. Für die Liefermöglichkeit ist www.allgaeu-brennerei.de von der rechtzeitigen Selbstbelieferung abhängig. Scheitert die Lieferung durch den Vorlieferanten aus Gründen, die www.allgaeu-brennerei.de nicht zu vertreten hat, so kann www.allgaeu-brennerei.de vom Vertrag zurücktreten. www.allgaeu-brennerei.de verpflichtet sich, den Kunden unverzüglich darüber zu informieren. Etwaig geleistete Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.

Teillieferungen sind zulässig, soweit nicht der Kunde erkennbar kein Interesse an ihnen hat oder ihm diese erkennbar nicht zumutbar sind. Die Kosten für Transport und Verpackung werden in diesem Fall nur einmal berechnet.

5. Widerrufsbelehrung, Rücksendung, Mängelanzeige

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder
ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Allgäu-Brennerei Günther GmbH, Gewerbepark 1, 87477 Sulzberg, Tel. 08376 929920, Fax 08376 9299222, info@allgaeu-brennerei.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (Zum Herunterladen bitte hier klicken) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern,
bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Allgäu-Brennerei Günther GmbH, Gewerbepark 1, 87477 Sulzberg) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung:

Entstehen der Allgäu-Brennerei Günther GmbH zusätzliche Kosten durch eine unzureichende Frankierung der Rücksendung, so werden diese Kosten mit etwaigen geleisteten Zahlungen des Kunden verrechnet.
Die Rücksendung der Ware hat in der Originalverpackung zu erfolgen. Sollte dies nicht möglich sein, so muss der Kunde für eine Verpackung sorgen, welche eine Beschädigung der Ware ausschließt. Für Schäden an der Ware, die auf eine unzureichende Verpackung zurückzuführen ist, haftet der Kunde.

Offensichtliche Mängel (insbesondere Beschädigungen, Falschlieferungen oder Mengenabweichungen), Transportschäden oder sonstige Mängel müssen der Allgäu-Brennerei unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Frist von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware mitgeteilt werden. Die Mitteilung per eMail an info@allgaeu-brennerei.de ist ausreichend. Dies gilt nicht, wenn es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt.

6. Gefahrenübergang

Sofern es sich nicht um die Bestellung eines Verbrauchers handelt, erfolgt die Lieferung der Ware auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über. Dies gilt auch, wenn die Allgäu-Brennerei die Transportkosten übernommen hat. Beanstandungen wegen Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

7. Gewährleistung

www.allgaeu-brennerei.de gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Rechnungsstellung, bei verderblichen Waren begrenzt auf das angegebene Mindesthaltbarkeitsdatum. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den gebrauchsgewöhnlichen Verschleiß bzw. die normale Abnutzung.
Für während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretende Mängel der Kaufsache werden die Ansprüche des Bestellers nach unserer Wahl auf Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Sache (Nacherfüllung) beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Besteller das Recht, nach seiner Wahl zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Verbrauchers werden durch diese Bestimmungen nicht berührt.

8. Haftungsbeschränkung

Ansprüche gegen www.allgaeu-brennerei.de auf Schadenersatz sind beschränkt auf Fälle, in denen www.allgaeu-brennerei.de oder ihren Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt oder in denen Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit vorliegen.
Das gilt nicht im Falle des Fehlens einer garantierten Eigenschaft.

www.allgaeu-brennerei.de übernimmt eine Haftung weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.allgaeu-brennerei.de noch für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

9. Eigentumsvorbehalt

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von www.allgaeu-brennerei.de

10. Datenspeicherung/Datenschutz

Gemäß §28 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG und dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Sämtliche vom Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Ausschließlich im Rahmen der Bestellabwicklung werden die notwendigen Daten auch gegenüber Dritten, derer wir uns z.B. zum Versand bedienen, verwendet. Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten erhalten. Senden Sie dazu eine eMail an info@allgaeu-brennerei.de. Aus Datenschutzgründen kann die Beantwortung der Mail nur an die bei www.allgaeu-brennerei.de hinterlegte E-Mail-Adresse erfolgen.

11. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Liefergeschäft ist, soweit vereinbar, der Gerichtsstand von Allgäu-Brennerei Günther GmbH.

Der Sitz von Allgäu-Brennerei Günther GmbH, wird als Gerichtsstand vereinbart für den Fall, dass der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Vertragspartner seinen Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder der Wohnsitz des Vertragspartners zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Die Vertragspartner vereinbaren, soweit gesetzlich zulässig, hinsichtlich sämtlicher Rechtsbeziehungen aus diesem Vertragsverhältnis die Anwendung des Rechts der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

12. Impressum

Allgäu-Brennerei Günther GmbH
Gewerbepark 1
D-87477 Sulzberg
Tel.: +49 (0) 8376 / 92992-0
Fax : +49 (0) 8376 / 92992-22
E-Mail: info@allgaeu-brennerei.de

Amtsgericht  Kempten HRB 10825
Geschäftsführer: Stephan Günther
USt-IdNr.: DE 274 033 767

13. Alternative Streitbeteiligungen in Verbraucherangelegenheiten

Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattformen zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. OS-Plattform) bereitstellen. Die ÖSI-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen.

Erreichbar wird die OS-Plattform unter folgendem Link sein: http://ec.europa.eu/Consumer/odr

Die Allgäu-Brennerei Günther GmbH ist weder verpflichtet noch bereit dazu an alternativen Streitbeteiligungsverfahren teilzunehmen.

14. Schlussbestimmungen

Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt.

Stand 05/2017

NEU: Rosé Glühwein!
 

mehr...

Entdecken Sie die edlen Geschenk-Sets

mehr...